Die erste Maiwoche

Windig, regnerisch, fast herbstlich aber natürlich trotzdem voll schön im Waldkindergarten. Passend zu dem "Herbstwetter" haben wir die Tage tatsächlich viel mit Kastanien gebastelt und die Kinder kamen auf die Idee aus Papier kleine Drachen zu bauen, die sie im Wind steigen gelassen haben. :-) Wir hoffen auf den Frühling in der nächsten Woche. Am Montag war der internationale Tag des Waldkindergartens, den wir natürlich mit einem Liedchen gefeiert haben. Auch am Montag haben die Kinder auf dem Weg zum Kuschel - Wuschel Platz Staudämme in den Pfützen gebaut, auf dem Holunderplatz haben wir zwei Tage später an der neuen Hütte weitergebaut. Aus Kastanien haben wir kleine Tiere und vor allem viele schöne Ketten gebastelt. Am Donnerstag gab es spontan mal wieder Brennesselchips zum naschen ;-)

 

In der nächsten Woche erleben wir wieder neue Abenteuer !

 

Liebe Grüße

Euer Waldkindergarten - Team