Abenteuer-Ausflug und Kletterseile


Unsere Natur ist im ständigen Wandel. Vor fast drei Jahren haben wir auf einem Abenteuer-Ausflug eine alte, umgestürzte Weide entdeckt, auf der man wunderbar klettern konnte. Erreichbar war der Ort nur über die Schleichwege der Tiere, die unter Holunderbüschen hindurchführten. Zwei Winter mit viel Regen und vor allem die mehreren Monate im letzten Winter, als die Wiesen unter Wasser standen, haben den Ort völlig umgestaltet. Die ursprüngliche Weide ist nicht mehr zu finden, der alte Stamm ist zerfallen und von Gras, Hopfenschlingen und Brennnesseln überwuchert und auch die dichten Holundergebüsche haben sich gelichtet, sodass man nun über mehrere Wege zu dem Ort gelangen kann.


Die kurze Woche endete mit einem Regen-Niesel-Sonnentag. Wir sind übers Maisfeld zum Kuschel-Wuschel-Platz gelaufen und dort durch die Büsche geströpert.


Habt alle ein schönes Wochenende!


Eure Waldis