Der 1. Advent

Da wir am vergangen Wochenende den ersten Advent begrüßen durften, haben wir ein Licht auf unserem Adventskranz angezündet. 

In der Stein und Federzeit fertigten die Steine Sitzkissen aus Wolle, während die Federn das beliebte Eichhörnchenspiel spielten. 

Am Donnerstag begrüßten wir den 1. Dezember mit unserer Adventsgeschichte, welche uns jeden Tag bis zum 24. Dezember begleitet. 
Zudem wanderten wir zum Malliner Spielplatz. 

Am Freitag verbrachten wir einen Geländetag dort gab es Zeit zum Fußball spielen, Laufrad fahren und vieles mehr.